DANA HAMMETT, Sopran in der KRYPTA
DANA HAMMETT, Sopran

 

Dana Hammett, Sopran

 

Erstmals präsentiert sich die vielseitige, amerikanische Künstlerin bei OPER in der KRYPTA in einer ihrer Traumrollen als Violetta. Gesegnet mit außer-gewöhnlichem Spieltalent verkörpert Sie das Lieben, Leiden und Sterben dieser fordernden Rolle ganz persönlich und intensiv. Ihr starker Fokus auf den Ausdruck und ihre Fähigkeit, ihre Duettpartner in ihr Spiel einzubeziehen, eröffnen für die Regiearbeit hervorragende Möglichkeiten. Intensiv und berückend überträgt sich Dana Hammetts Bühnenleidenschaft und reißt die Zuhörer mit. 

 

Die sympathische Sängerin begann ihre musikalische Ausbildung am Chicago College of Performing Arts und absolvierte dort ihren Bachelor in Solo-Gesang. Sie vertiefte weiterhin ihre gesangliche und darstellerische Entwicklung, indem sie diverse Rollen an der Internationalen Akademie Rom und am Opernstudio Weimar studierte und sang.

 

2012 kam sie nach Salzburg, um bei der renommierten Sopranistin Barbara Bonney zu studieren. Seit 2014 ist Dana Hammett fixes Ensemblemitglied von "The Sound of Austria" und ist regelmäßig sowohl bei Oper, Operette, Musical oder Kirchenmusik zu hören.