GREGOR HANKE, Musikalische Leitung
GREGOR HANKE, Musikalische Leitung

Gregor Hanke, Musikalische Leitung

  

Gregor Hanke studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Martin Lichtfuss und Prof. Detlev Müller-Siemens Komposition, daneben auch Konzertfach Orgel bei Prof. Martin Haselböck, sowie derzeit Dirigieren bei Prof. Mark Stringer. Dabei zählen zu seinen Lehrern Prof. Gérard Talbot (Klavier), Prof. Konrad Leitner (Opernkorrepetition) und Prof. Alois Glassner (Chorleitung).

 

Seine Werke erklangen bereits an Orten wie dem Großen Saal des Mozarteums Salzburg, dem Haydn-Saal des Schlosses Esterhazy und dem Kulturverein Alte Schmiede Wien, wurden verlegt und mehrfach ausgezeichnet.

 

Wertvolle Erfahrungen in der Arbeit mit SängerInnen erhält er bei der Zusammenarbeit mit Gesangsprofessorinnen wie Prof. Rannveig Braga-Postl und Prof. Gabriele Lechner. Meisterkurse auf diesem Gebiet belegte er bei Therese Lindquist und Stephan Matthias Lademann.

 

Musikalische Assistenzen führten ihn bereits an das Schönbrunner Schlosstheater, das Theater an der Wien und das Teatr Wielki in Lodz.