MAGDALENA RENWART, Sopran
MAGDALENA RENWART, Sopran

Magdalena Renwart, Sopran

 

 

Erstmals ist die sonst im deutschen, jugendlich-dramatischen Fach zu hörende Sopranistin im Rahmen der Aufführungen von Oper in der KRYPTA zu erleben. Die gefragte Künstlerin springt dankenswerterweise als Cio-Cio-San kurzfristig in “Madama Butterfly” ein und ergänzt hochkarätig das herausragende Sängerensemble.

 

Die gebürtige Tirolerin wuchs in der Toskana in der Nähe von Florenz auf und studierte dort Italianistica. Ihre Gesangsstudien begann sie bei Maestro Walter Alberti-Scatarzi am Konservatorium in Florenz und diplomierte im Konzertfach Gesang am Conservatorio Santa Cecilia in Rom. Weiters führte ihre Ausbildung sie zu Univ. Prof. Gerhard Kahry nach Wien, wo sie die Opernschule der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt besuchte und ein Studium der Gesangspädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst absolvierte. Meisterkurse bei KS Chrsita Ludwig, KS Julia Hamari, KS Angelika Kirchschlager und KS Artur Korn rundeten ihre Ausbildung ab.

 

Im Jahr 2013 erhielt sie ein Stipendium der Richard-Wagner-Stipendienstiftung in Bayreuth, nachdem sie in der Reihe Wort.Musik. auf Empfehlung von KS Hilde Zadek mit einem Liederabend im Wiener Musikverein debutiert hatte. Daraus entwickelte sich eine rege Konzerttätigkeit. Nach ihren Engagements an die Opera di Firenze und an das Teatro Verdi di Trieste im vergangenen Jahr, erwarten Magdalena Renwart in der kommenden Saison neue Aufgaben im Teatro San Carlo di Napoli.

 

Neben ihren künstlerischen Verpflichtungen unterrichtet sie an verschiedenen Universitäten, u.a. am Sichuan College of Culture and Arts in Mianyang (China), an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

 

 

MAGDALENA RENWART, Sopran - WEBSITE
MAGDALENA RENWART, Sopran - WEBSITE