Ein Walzer muss es sein in der KRYPTA
Ein Walzer muss es sein in der KRYPTA

In höchsten Tönen!  Konzertagentur präsentiert: 

 

OPERETTE in der KRYPTA

 

Ein Walzer muss es sein....

 

Eine Operettenreise durch das alte Österreich.

 

Alice Waginger, Sopran

Hans-Jörg Gaugelhofer, Tenor

 

Klavier & Moderation Manfred Hohenberger 

  

VeranstaltungsortKrypta, Peterskirche, Petersplatz 1, 1010 Wien

 

TERMINE:     22.09.18  um 20.00 Uhr
                      04.10.18  um 19.30 Uhr
                      11.10.18  um 19.30 Uhr

 

Tickets: €28,-  Studenten: €15,- 

Abendkasse 30 Minuten vor Beginn

 

"Ein Walzer muss es sein", wenn man eine Operettenreise durch das alte Österreich von Krakau bis Tirol" unternimmt. Gewitzt und mit einem verschmitzten Lächeln führt der Moderator und Pianist Manfred Hohenberger das Publikum durch einen launigen Abend mitten im Herzen von Wien. 

 

Alice Waginger und Hans-Jörg Gaugelhofer präsentieren spritzige Operetten-Hits und entführen ins gemütliche Alt-Wien. Beide Künstler gehören zu den beliebtesten Operetten-Interpreten und sind besonders  für ihre anspruchsvollen Interpretationen nach alter Wiener Operettentradition bekannt und beliebt. 

 

Als kleinstes Opern- und Operettentheater Österreichs etabliert, bestechen die Vorstellungen in der KRYPTA durch ihre Intensität, die hohe Qualität und natürlich durch den ungewöhnlichen Spielort. Tief unter der Wiener Peterskirche gelegen, bietet der intime Saal persönliches Erleben, wie sonst kaum ein anderes Theater bei freier Platzwahl. 

 

Zu jeder Jahreszeit ist die KRYPTA angenehm temperiert. 

 

TICKETS

Tickets können auch unter 0680-318 33 11 reserviert und an der Abendkasse gegen Barzahlung abgeholt werden.


Auszug aus dem Programm:

 
 

Der Bettelstudent (Carl Millöcker): "Ich knüpfte manche zarte Bande"

Die Fledermaus (Johann Strauß): "Unschuld vom Lande"

Der Vogelhändler (Carl Zeller): "Griaß euch Gott alle miteinander"

Der Vogelhändler (Carl Zeller): "Schenkt man sich Rosen in Tirol"

Die Fledermaus (Johann Strauß): "Trinke Liebchen, trinke schnell"

Der Vogelhändler (Carl Zeller): "Ich bin die Christel von der Post"

Eine Nacht in Venedig (Johann Strauß): "Komm in die Gondel"