KAMMERMUSIK MOZART-SALIERI  in der KRYPTA
KAMMERMUSIK MOZART-SALIERI

 In höchsten Tönen!  Konzertagentur präsentiert: 

 

 

KAMMERMUSIK in der KRYPTA

 

 

MOZART-SALIERI

  

Tomoko Mayeda, Violine

Yuumi Yamaguchi, Klavier

   

 

Veranstaltungsort: Krypta, Peterskirche, Petersplatz 1, 1010 Wien

 

 

TERMIN: 15.09.2019     20.00 Uhr

Tickets: €28,-  Studenten: €15,-

 

Abendkasse 30 Minuten vor Beginn  

 

Antonio Salieris Einfluss war zur seiner Zeit sehr groß. Mozart schrieb Variationen über eine seiner Opern. Ludwig van Beethoven widmete ihm seine Sonate Nr. 3 Es-Dur, Op. 12.3. Franz Schubert wurde von ihm unterrichtet. 

 

Tomoko Mayeda und Yuumi Yamaguchi, beide international gefragte Künstlerinnen, bieten einen unterhaltsamen musikalischen Streifzug durch die Wiener Klassik auf höchstem Niveau. Mit interessantem Blick auf Salieris Wirken berührt ihr Spiel virtuos und elegant vom ersten Moment an.

 

Tief unter der Wiener Peterskirche gelegen, bietet der intime Konzertsaal neuen Zugang zur Klassik sowohl für Neueinsteiger als auch Kenner.

 

Ohne nennenswerten Abstand verschmelzen Künstler und Publikum zu einer Einheit, die Musikgenuss auf eine andere Ebene hebt. 

 

Die Krypta ist zu jeder Jahreszeit angenehm temperiert. 

 

 

 

TICKETS

Tickets können auch unter 0680-318 33 11 reserviert und an der Abendkasse gegen Barzahlung abgeholt werden.


Programm:

 
 

Wolfgang Amadeus Mozart

Allegro aperto aus dem Violinkonzert Nr.5 A-Dur K.219

Sechs Variationen über "Mio caro Adone" aus dem Finale (II. Akt) der Oper "La fiera Venezia"(Antonio Salieri) KV 180 (173c)

 

Franz Schubert 

Allegro moderato aus dem Duo A-Dur D.574 (Salieri war sein Lehrer) 

 

Ludwig van Beethoven 

Sonate für Klavier und Violine Nr.3 Es-Dur Op. 12-3 (Salieri gewidmet)

1. Allegro con spirito

2. Adagio con molta espressione 

3. Rondo, Allegro molto