Mozart - die größten Arien und Duette  in der KRYPTA
Mozart - die größten Arien und Duette

OPER in der KRYPTA 

 

Wolfgang Amadeus Mozart

Arien & Duette

 

Don Giovanni

Le nozze di Figaro

Così fan tutte 

 

Magdalena Renwart-KahrySopran

Emi Nakamura, Mezzosopran

Calon DannerTenor

Maximilian SchamschulaKlavier

  

VeranstaltungsortKrypta, Peterskirche, Petersplatz 1, 1010 Wien

 

 

TERMINE:   

 

18.07.20  um 20.00 Uhr

29.07.20  um 19.30 Uhr

                    

Tickets: €28,-  Studenten: €15,-

Dauer 100 Minuten, eine Pause

Abendkasse öffnet 30 Minuten vor Beginn

 

Die gefragten Solisten Magdalena Renwart-Kahry, Emi Nakamura und Calon Danner bieten die beliebtesten Arien und Duette aus Mozarts großen Opern. Leidenschaftlich und temperamentvoll präsentieren die Publikumslieblinge ein stimmungsvolles und mitreißendes Programm ganz im Sinne des großen Meisters.

 

Maximilian Schamschula ist als musikalischer Leiter ihr idealer Begleiter am Konzertflügel. 

 

Als kleinstes Theater Österreichs etabliert, bestechen die Liederabende sowie Opern-Vorstellungen durch die hohe Qualität und den ungewöhnlichen Spielort. Tief unter der Wiener Peterskirche gelegen, bietet der stimmungsvolle Saal persönliche und unvergessliche Klassikerlebnisse.

 

Zu jeder Jahreszeit ist die KRYPTA angenehm temperiert. 

TICKETS

Tickets können auch unter 0680-318 33 11 reserviert und an der Abendkasse gegen Barzahlung abgeholt werden.


Programm:

 
 

 

Die Zauberflöte

Die Bildnis ist bezaubernd schön (Tamino)

 

Così fan tutte

Ah guarda sorella (Fiordiligi, Dorabella)

Un´ aura amorosa (Ferrando)

Smanie implacabili (Dorabella)

Come scoglio immoto resta (Fiordiligi)

 

Le nozze di Figaro

Non so piú cosa son, cosa faccio (Cherubino)

Dove sono i bei momenti (Contessa)

 

Bastien und Bastienne

Geh! Herz von Flandern (Bastien und Bastienne)

 

P A U S E 

 

La clemenza di Tito

Parto, ma tu ben mio (Sesto)

 

Don Giovanni

Ah del padre in periglio (Donna Anna, Don Ottavio)

Non mi dir bell´idol mio (Donna Anna)

Il mio tesoro intanto (Don Ottavio)

Protegga il giusto cielo (Donna Anna, Donna Elvira, Don Ottavio)