EKATERINA NOKKERT, Pianistin
EKATERINA NOKKERT, Pianistin

Ekaterina Nokkert, Pianistin

  

Nach gefeierten Liederabenden erlebt man die Pianistin Ekaterina Nokkert erstmals 2016 in der Krypta als musikalische Leiterin von Giacomo Puccinis „Madama Butterfly“.  Ihre Liebe zum Detail und ihr Verständnis für  Puccinis ganz speziellen Klang ermöglicht jedem Gast intensiven Zugang zu dieser wunderbaren Oper.

 

Die Wiener Pianistin mit russisch – bulgarischen Wurzeln wurde1988 in eine Musikerfamilie geboren. Nach dem Besuch des Vorbereitungslehrgangs an der Universität für Musik und Darstellende Kunst studiert sie bei Univ.- Prof. Thomas Kreuzberger an der Konservatorium Wien Privatuniversität Konzertfach Klavier. Daneben widmet sie sich intensiv der Liedbegleitung und studiert im Master – Studiengang Vokalkorrepetition Lied und Oratorium bei Carolyn Hague, Angelika Kirchschlager und Birgid Steinberger. Zusätzliche Impulse für ihre künstlerische Arbeit erwirbt sie in Meisterklassen mit Paul Badura – Skoda, Helmut Deutsch, Victor Goldberg und Mauricio Vallina sowie Linda Nicholson, Richard Fuller und Stefan Gottfried (Hammerklavier) . Ekaterina Nokkerts Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin führte sie nach Deutschland, Italien, Tschechien und Bulgarien. In Wien war sie u. a. im Gläsernen Saal des Musikvereins, der Gesellschaft für Musiktheater sowie im Rahmen des Festivals "Wien Modern" zu hören. Als Liedbegleiterin ist Ekaterina Nokkert Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe, wie dem Wettbewerb für Liedduos in Sofia oder dem A. Dvorak Wettbewerb in Kárlovy Vary. Sie arbeitet im Liedduo mit der estnischen Sopranistin Katrin Targo zusammen. Die erste CD des Duos mit Liedern von Hugo Wolf, Alban Berg und Samuel Barber erschien 2015.

 

Aktuelle Konzerte finden Sie in unserem Konzertkalender.

 

EKATERINA NOKKERT - official website
EKATERINA NOKKERT - official website