Klavierkonzert zu vier Händen - MOZART-SCHUBERT-REGER  in der KRYPTA
KLAVIERKONZERT - MOZART-SCHUBERT-REGER

 In höchsten Tönen!  Konzertagentur präsentiert: 

 

KLAVIERKONZERT zu vier Händen 

in der KRYPTA

 

Mozart – Schubert – Reger

 

Kaori Saeki

Stefan Donner

 

 

Veranstaltungsort: Krypta, Peterskirche, Petersplatz 1, 1010 Wien

 

TERMIN: 03.03.2019     20.00 Uhr

Tickets: €28,-  Studenten: €12,-

 

 

Vierhändig präsentieren die japanische Pianistin Kaori Saeki sowie der österreichische Pianist und Organist Stefan Donner ihr anspruchsvollen Programm und zeigen alle Facetten ihrer Kunst. Feinsinnig und mit differenziertem Gefühl für die Anforderungen der Komponisten überzeugen beide mit intensive, offener Schönheit des Klangs. 

 

Die KRYPTA mit ihren lediglich 50 Sitzplätzen bietet Kennern wie Neueinsteigern neue Zugänge zu bekannten Opernwerken sowie Kammerkonzerten. Auf einer Ebene und zum Greifen nah verschmelzen Künstler und Gäste zu einer Einheit, die einzigartigen und persönlichen Musikgenuss garantiert. 

 

Der Saal ist ganzjährig angenehm temperiert. 

 

 

 

 

 

TICKETS

Tickets können auch unter 0680-318 33 11 reserviert und an der Abendkasse gegen Barzahlung abgeholt werden.


Programm:

 
 

Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Sonate C-dur für Klavier zu vier Händen, KV 521

Allegro

Andante

Allegretto

 

Franz Schubert (1797 – 1828)

Fantasie f-moll D940

 

Pause

 

Max Reger (1873 – 1916)

Sechs Stücke für Klavier zu vier Händen, op 94

Andante sostenuto

Andante con muto

Larghetto

Vivace

Andante (quasi Larghetto)

Sostenuto (quasi Andante mesto)