La Traviata - Giuseppe Verdi   in der KRYPTA
La Traviata

 

OPER in der KRYPTA 

 

La Traviata – Giuseppe Verdi

 

Violetta                -  Magdalena Renwart-KahrySopran

Alfredo Germont - Namil Kim, Tenor

Giorgio Germont - Florian PejrimovskyBassbariton

 

Maximilian Schamschula, Klavier

 

Konzept und Künstlerische Leitung:

Magdalena Renwart-Kahry

 

  

VeranstaltungsortKrypta, Peterskirche, Petersplatz 1, 1010 Wien

  

 

TERMINE: 

 

02.09.21 um 19.30 Uhr

18.09.21 um 20.00 Uhr  

25.09.21 um 20.00 Uhr

                    

Tickets: €46,-  Studenten: €20,-

Dauer 150 Minuten, zwei Pausen

Abendkasse öffnet 30 Minuten vor Beginn

 

Die Wiener Publikumslieblinge Magdalena Renwart-Kahry, Namil Kim und Florian Pejrimovsky spielen die berühmten Arien und Duette aus Verdis leidenschaftlichem Werk leicht gekürzt. Sie bieten intensives und berührendes Operntheater, dem man sich nicht entziehen kann. 

 

Maximilian Schamschula ist als musikalischer Leiter ihr idealer Begleiter am Flügel. 

 

Als kleinstes Theater Österreichs etabliert, bestechen die Liederabende sowie Opern-Vorstellungen durch die hohe Qualität und den ungewöhnlichen Spielort. Tief unter der Wiener Peterskirche gelegen, bietet der stimmungsvolle Saal persönliche und unvergessliche Klassikerlebnisse. 

 

Zum Schutz des Publikums und der Künstler werden alle Corona-Regeln umgesetzt. 

 

Zu jeder Jahreszeit ist die KRYPTA angenehm temperiert. 

 

TICKETS

Tickets können auch unter 0680-318 33 11 reserviert und an der Abendkasse gegen Barzahlung abgeholt werden.